Was ist Mixed Martial Arts (MMA) ?

MMA - Mixed Martial Arts, was soviel heißt wie gemischte Kampfkünste ist quasi der Zusammenschluss verschiedener Kampfsportarten aus aller Welt. In unsern MMA Klassen findet jeder Interessent die Einflüsse folgender Kampfsportarten wieder:

  • Brazilian Jiu-Jitsu
  • dem Ringen
  • Judo sowie Einflüssen des
  • Kick/Thaiboxen

MMA eignet sich bestens für die, die nach einem bestmöglich kombinierten Kampfkunstsystem suchen. Stehend, liegend, werfend– im Mixed Martial Arts gibt es für alles eine Lösung. Was MMA bei uns auf gar keinen Fall ist: MMA ist weder Dirty-Fighting noch Straßenkampf. Es gibt hier klare Regeln und die Sicherheit wird großgeschrieben. Es geht nicht ums Draufschlagen oder prügeln ohne Sinn. Es geht um Fairness und rücksichtsvolle Partnerübungen. Alles für den gemeinsamen Lernerfolg, jeder in seinem eigenen Tempo. Wettkämpfe sind überhaupt keine Pflicht.

Du willst nur trainieren, und nicht kämpfen?
Gar kein Problem! Der überwiegend größte Teil unserer Mitglieder betreiben in unserer Schule MMA um sich gut zu fühlen und eine tolle, vielfältige Kampfsportart zu erlernen. Personen die ausschließlich den harten MMA Wettkampf favorisieren werden in diesen Klassen zu kurz kommen. Kurz und knapp: MMA ist für alle geeignet, die in Form kommen und praxisnahe Selbstverteidigung erlernen wollen. Dies ist unsere Einstellung und das unterscheidet uns von anderen MMA-Schulen. 20 Kilo Speck weg und 4 Kilo Muskeln drauf - Männer und Frauen, die sich uns angeschlossen haben und über das eine oder andere Fettpolster verfügen, sind immer wieder begeistert, wie schnell sie erste Erfolge sehen können.
MMA ist ein Fett-weg-Muskeln-drauf-Programm, das wirklich funktioniert. Gestählte Arme, sichtbares Sixpack und stramme Waden. Tschüss, Wampe! Hallo, Körper, den Sie immer haben wollten!

Probestunde buchen

Termin vereinbaren

Falls Sie keinen der vorgeschlagenen Termine wahrnehmen können, melden Sie sich bitte per Kontaktformular bei uns.  Wir werden uns dann schnellstens bei Ihnen melden, um einen Termin zu einer Probestunde in einer regulären Klasse Ihrer Wahl zu vereinbaren.